Gary in Press:

 

More Press here:

Hier mehr Artikel und Presseberichte über Gary

Auswahl: 

Die Presse bezeichnete ihn bereits als "Blues Gott", "Paradiesvogel", "Magier des Bluesrock", Star des Abends,

Big Jay McNeelys besten Schüler und Ausnahmetalent mit unglaublicher Energie,

der das Publikum zu Standing Ovations und Begeisterungsströmen hinreißt,

er wurde als einer von Arnett Cobbs "beachtenswerter Schüler" bezeichnet,

die Frankfurter Rundschau beschreibt sein Saxophonspiel als "atemberaubend"...

Michigan Chronicle und Chicago Reader empfinden sein Saxophonsoiel als "Ben-Webster-like",

auf "Sax on the Web" wird er als "Living Legend" des Blues Saxophon anerkannt,

Swiss Radio bezeichnet ihn als "einer der schillernsten Charaktere der Münchner Musikszene", hier und da

wird er sogar als "einer der bedeutensten amerikanischen, in Europa lebensen Blues-Saxophonisten" gewürdigt!

Detroit Gary Wiggins - Dressman oder Saxman? Wohl beides in einer Person...

Gary Wiggins wurde nicht nur von Tommy Schneller  oder Till Brönner als heimlicher Mentor und Inspirationsquelle bezeichnet, sondern diente auch anderen 

jungen Saxophonisten als Vorbild....

Seine einzigartige Spielweise und seine gamouröse Erscheinung machten ihn  immer wieder zum Liebling der Musik-Presse in ganz Europa.

Mehr darüber findet sich auch in Büchern über den Blues und Jazz in Deutschland und Europa: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

      
  

 

 

 

 

 

 

         
  

 

 

 

 

 

 

 

 

google-site-verification=OXtBeoup9rgjvPSXESKJQoTjScRIVYz1s_pPRKJxRCE